Unsere Gesellschaft befindet sich im Wandel, wir werden immer älter, fühlen uns aber immer jünger und wollen auch so aussehen

Biolifting mit Hyaluron



Hyaluronsäure ist eine hochwirksame feuchtigkeitsspendende Substanz unseres Körpers. Seine besondere Fähigkeit ist Wassermoleküle anzuziehen und zu binden. Das Gewebe speichert Hyaluron und versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit.

Die Elastizität und Spannkraft tiefer und oberflächiger Haut wird durch hyalurongebundene Feuchtigkeit erhalten.

Schmerzfreie Faltenunterspritzung mit der stumpfen Pix’L™ -Nadeln

und DermaSculpt Kanüle™


Bei der Nadeltechnik verfüge ich über eine langjährige Erfahrung.

Speziell entwickelt für die schmerzfreie und gewebeschonende Therapie die pixL – und DermaSculpt Nadel. Sie gleiten sanft wie Akupunkturnadeln durch das Gewebe, ohne umliegende Gefäße zu verletzen. Dadurch wird die Behandlung für den Patienten wesentlich schmerzärmer. Nebenwirkungen wie Schwellungen und blaue Flecken können spürbar reduziert werden.

Gerne berate ich Sie über die Einsatzmöglichkeiten der DermaSculpt Kanüle für eine Faltenbehandlung.

Dracula Therapie oder Plasmalifting



Die Dracula Therapie kann vielfältig eingesetzt werden – bei der Dracula Therapie wird Ihr eigenes, speziell aufbereitetes Blut mit feinsten Nadeln unter die Haut injiziert, um die Falten zu mindern, die Hautstruktur und die Straffheit der Haut zu verbessern oder bei dünnem, lichtem Haar Ihr Haarwachstum anzuregen.


Die Dracula Therapie ist ohne Chemie, rein biologisch und regt die Erneuerung der Zellen an. Es besteht keinerlei Gefahr einer allergischen Reaktion oder Unverträglichkeit.


Das Blut enthält zahlreiche Wachstumsfaktoren und Stammzellen, die von Thrombozyten (= Blutplättchen) freigesetzt werden und den natürlichen Prozess der Kollagenproduktion steuern – die Therapie – ein smarter Biss Draculas


Haarausfall


Bilder vorher und nachher:


Bildschirmfoto 2015-01-19 um 04.16.52

Biolifting nach Prof. Dr. Rothschild



Mehr zum Biolifting finden Sie in der vitOrgan-Broschüre

Hier klicken

MesoNeedling oder MicroNeedling



MicroNeedling – für eine gesunde und schöne Haut

MicroNeedling, auch DermaAkupunktur genannt, wird mit dem LiftingPen durchgeführt. Mit feinsten Nadeln besetzt, werden die die Hautzellen stimulieren, aber nicht zerstört wie bei einem rollendem System.

Durch das MircoNeedling wird die Haut mikrofein verletzt, Hautzellen werden stimuliert, um Kollagen und Elastin zu bilden dadurch verfeinern sich Poren und die Haut wird durch Neubildung straffer.

Während dem MicroNeedling werden der Problematik entsprechende Substanzen in die Haut eingearbeitet. Durch das mikrofeine Öffnen der Hautoberfläche können diese besser eindringen und eine entsprechende Wirkung erzielen.

Diese Methode kann bei Falten, Narben, sonnengeschädigter Haut, Pigmentstörungen, Akne, Cellulitis, schlaffem Gewebe, Dehnungsstreifen und lichtem Haar angewendet werden

Akne geschädigte und zur Entzündung neigende Haut kann mit dem fast schmerzfreien MircoNeedling sehr gut behandelt werden. Für Teenies gibt es vergünstigte Preise.

Rutinel und Melilot

Diese geniale Mischung kombiniert Steinklee mit Rutin Extrakt, auch bekannt als Vitamin P.

Die Mischung von zwei Wirkstoffen reduziert sowohl die Fragilität und Durchlässigkeit von Blutgefäßen anhand von Vasokonstriktion.

Rutin und Steinklee Extrakt Toning-Lösung verhindert, dass Vitamin C im Körper durch Oxidation zerstört wird, und bekämpft gleichzeitig den Kollagen Verlust.

Zusammen führen diese Wirkstoffe zu einem perfekten dermalen Gleichgewicht und Normalisierung der Haut.

Es wird auch dazu verwendet, die lokale Durchblutung zu verbessern

Das iLifeSOMM System - Balance in allen Sinnen


iLifeSOMM_Lady-schwebtDas iLifeSOMM, die Sensorisch Oszillierende Multi-Modulation, in Fachkreisen kurz SOMM bezeichnet, ist ein weltweit einzigartiges System, welches wirksame Therapieformen in nur einem System kombiniert. Schall aus Tönen, Klängen und Musik sowie Vibrationen, Mikromassage und Entspannungstherapie und Pulsierende Elektro-Magnetfeld-Resonanz werden dabei synchronisiert.


1. Tiefenentspannung

Damit eine Therapie wirken kann, muss der Körper zu allererst in einen lockeren Zustand gebracht werden. Die Musik entspannt Seele und Geist und lässt die Entspannung besonders tief werden, die Grundvoraussetzung, damit der Körper für eine Therapie bereit ist.


2. Durchblutung fördern und Stoffwechsel anregen

Die Magnet-Resonanz-Therapie steigert den Energiehaushalt, regt unter anderem den Stoffwechsel an, indem sie jede einzelne Zelle des Körpers erreicht. Dies wiederum führt zu einer Verbesserung des Immunsystems und stärkt die Abwehrkraft.


3. Energie zum Fließen bringen

Damit Organe und Regelkreise mit Energie versorgt werden können, muss diese frei fließen. Klang-, Ton-, Vibrationstherapie und Mikromassage lösen bestehende physische und psychische Blockaden. Die Funktionskreise des Körpers werden mit Energie versorgt.


Nähere Informationen dazu finden Sie auf www.iLifeSOMM.com oder auch www.iLifeSPA.com