Eigenbluttherapie – eine Reiztherapie

eigenbluttherapieDie Eigenbluttherapie ist eine Reiztherapie. Dadurch wird der menschliche Organismus zur Selbstregulation angeregt.
Es werden dabei geringe Mengen Venenblut entnommen. Dieses wird mit einer homöopathischen Injektionslösung aufbereitet und sofort wieder injiziert.
Sie kann bei sehr vielen Erkrankungen erfolgreich eingesetzt werden, besonders auch bei Allergien und rheumatischen Erkrankungen.
Pollenallergiker sollten daran denken diese Therapie bereits im Herbst zu beginnen.