Im Alter kann ein Wassermangel Auslöser vieler Krankheiten sein

Durch ungenügende Wassereinlagerung im Knorpel wird dieser an seiner Oberfläche rau und rissig und es kann Arthrose entstehen
Folgen: Entzündung und Schmerz
Hyaluron hält unsere Gelenke jung, denn sie ist ein Hauptbestandteil der Gelenkflüssigkeit. Beschwerden treten überall auf, wo die sogenannte „Gelenkschmiere“ fehlt.
Selbst bei beginnendem Knorpelabbau kann die Hyaluronsäure die Wasserkissen ähnliche Puffersubstanz im System versorgen. Mit genügend Gelenkflüssigkeit kann die Bewegung wieder schmerzfrei ausgeführt werden, daher Schmerzen in den Gelenken mit Hyaluronsäure behandeln.